Skip to content

Stahltypen

Duplexstahl

Duplexstahl

Duplexstahl ist eine Familie nichtrostender Stähle, die die vorteilhaften Eigenschaften von ferritischen und austenitischen Stählen vereint. Sie zeichnen sich durch eine hohe Festigkeit und hervorragende Korrosionsbeständigkeit aus und sind daher für eine Vielzahl von Anwendungen beliebt. Auf dieser Seite erfährst du mehr über die Eigenschaften, die Vorteile und die häufigsten Anwendungen von Duplexstahl.

Eigenschaften von Duplexstahl

Duplexstahl ist eine einzigartige Klasse von rostfreiem Stahl, die sowohl austenitische als auch ferritische Mikrostrukturen enthält. Die Kombination dieser Gefüge verleiht dem Duplexstahl mehrere vorteilhafte Eigenschaften, darunter

Hohe Festigkeit: Duplex-Stahl hat eine hohe Zugfestigkeit und eignet sich daher für den Einsatz im Bauwesen.

Ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit: Duplex-Stahl ist sehr widerstandsfähig gegen Korrosion durch verschiedene Medien, wie Säuren, Laugen und chloridhaltige Umgebungen.

Gute Schweißeignung: Duplexstahl ist leicht zu schweißen und kann mit verschiedenen Schweißtechniken verbunden werden.

Gute Ermüdungsbeständigkeit: Duplexstahl hält zyklischen Belastungen stand, ohne zu reißen oder zu versagen, und ist daher ideal für Anwendungen, die zyklischen Belastungen ausgesetzt sind.

Gute Zähigkeit: Duplexstahl hat eine gute Zähigkeit und Duktilität, was ihn sehr widerstandsfähig gegen Spannungsrisse und andere Formen des mechanischen Versagens macht.

Vorteile von Duplexstahl

Duplexstahl bietet mehrere Vorteile gegenüber anderen Arten von rostfreiem Stahl, z. B:

Kostenersparnis: Duplexstahl ist aufgrund seiner überlegenen Korrosionsbeständigkeit und Langlebigkeit kostengünstiger als andere Arten von rostfreiem Stahl.

Bessere Leistung: Duplex-Stahl bietet aufgrund seiner hohen Festigkeit, hervorragenden Korrosionsbeständigkeit und guten Schweißbarkeit eine bessere Leistung in einer Vielzahl von Anwendungen.

Geringerer Wartungsaufwand: Duplexstahl erfordert aufgrund seiner überlegenen Korrosionsbeständigkeit und Langlebigkeit weniger Wartung als andere Arten von Edelstahl.

Erhöhte Sicherheit: Duplexstahl ist sehr widerstandsfähig gegen Spannungsrisskorrosion und andere Formen mechanischen Versagens, was ihn in kritischen Anwendungen zu einer sichereren Option macht.

Anwendungen von Duplexstahl

Duplexstahl wird in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, z. B:

Chemische Verarbeitung: Duplexstahl wird aufgrund seiner Korrosionsbeständigkeit gegenüber verschiedenen Chemikalien und Säuren in chemischen Verarbeitungsanlagen eingesetzt.

Öl und Gas: Duplexstahl wird aufgrund seiner Beständigkeit gegenüber chloridhaltigen Umgebungen und seiner hohen Festigkeit in der Öl- und Gasverarbeitung eingesetzt.

Schifffahrt: Duplexstahl wird aufgrund seiner Beständigkeit gegen Salzwasserkorrosion und seiner hohen Festigkeit in der Schifffahrt eingesetzt.

Bauwesen: Duplexstahl wird aufgrund seiner hohen Festigkeit und guten Schweißbarkeit im Bauwesen eingesetzt.

Lebensmittelverarbeitung: Duplexstahl wird aufgrund seiner Korrosionsbeständigkeit und Langlebigkeit in der Lebensmittelverarbeitung eingesetzt.

Fazit

Duplexstahl ist eine einzigartige Klasse von rostfreiem Stahl, der sich durch hohe Festigkeit, hervorragende Korrosionsbeständigkeit, gute Schweißbarkeit und andere vorteilhafte Eigenschaften auszeichnet. Er wird in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, z. B. in der chemischen Industrie, in der Öl- und Gasindustrie, in der Schifffahrt, im Bauwesen und in der Lebensmittelindustrie. Duplexstahl bietet im Vergleich zu anderen Arten von rostfreiem Stahl mehrere Vorteile, z. B. Kosteneinsparungen, höhere Leistung, geringere Wartung und mehr Sicherheit.

Hier sind einige verschiedene Duplexstahlsorten:

1.4462 / X2CrNiMoN22-5-3 – Diese Sorte ist ein Duplexstahl mit einem hohen Chrom- und Molybdängehalt, der eine gute Korrosionsbeständigkeit in einer Reihe von Umgebungen bietet. Er wird häufig in der chemischen Industrie, in der Öl- und Gasindustrie und in der Schiffstechnik eingesetzt.

1.4410 / X2CrNiMoN25-7-4 – Diese Sorte, die auch als SAF 2507 bekannt ist, ist ein Superduplexstahl mit hoher Festigkeit und ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit in rauen Umgebungen. Er wird häufig in der Offshore-Öl- und Gasindustrie, in der chemischen Industrie sowie in der Zellstoff- und Papierindustrie eingesetzt.

1.4460 / X3CrNiMoN27-5-2 – Diese Sorte ist ein hochfester Duplexstahl mit einem hohen Anteil an Chrom und Molybdän. Er hat eine gute Beständigkeit gegen Spannungsrisskorrosion und wird häufig in der chemischen Verarbeitung, in der Offshore-Öl- und Gasindustrie sowie in der Zellstoff- und Papierindustrie eingesetzt.

1.4501 / X2CrNiMoCuWN25-7-4 – Diese Sorte ist ein Superduplexstahl mit ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit in aggressiven Umgebungen wie Meerwasser, sauren Lösungen und Chloriden. Er wird häufig in der chemischen Verarbeitung und in der Offshore-Öl- und Gasindustrie eingesetzt.

1.4466 / X1CrNiMoN25-22-2 – Diese Sorte ist ein hochlegierter Duplexstahl mit guter Korrosionsbeständigkeit in einer Reihe von Umgebungen. Er wird häufig in der chemischen Industrie, der Zellstoff- und Papierindustrie sowie in der Offshore-Öl- und Gasindustrie eingesetzt.

Seamless Steel Tubes

Broschüre

Geben Sie hier Ihre Daten ein, um die Broschüre in Ihrer E-Mail zu erhalten.

    Möchten Sie sich auch für den Newsletter anmelden?